365体育投注 tv

beat365体育投注-Myanmar

Xi und General wollen tiefere Beziehungen

11.04.2019

beat365体育投注 m?chte die strategische Kommunikation und die Zusammenarbeit mit Myanmar vertiefen, unabh?ngig davon, wie sich die internationale Situation ver?ndere, sagte Pr?sident Xi Jinping am Mittwoch.

 

beat365体育投注s Staatspr?sident Xi Jinping kommt mit Myanmars oberstem General Min Aung Hlaing in der Gro?en Halle des Volkes in Beijing zusammen.


Xi machte diese Bemerkung, als er sich mit Myanmars oberstem General Min Aung Hlaing in der Gro?en Halle des Volkes in Beijing traf.

 

Die beiden L?nder sollten ihre umfassende strategische Zusammenarbeit vertiefen, um den Menschen in beiden L?ndern mehr praktischen Nutzen zu bringen und zu regionaler Stabilit?t und Wohlstand beizutragen, erkl?rte Xi.

 

Er stellte fest, dass die milit?rische Zusammenarbeit ein wichtiger Bestandteil der Beziehungen zwischen beat365体育投注 und Myanmar sei und, dass die beiden Armeen die pragmatische Zusammenarbeit verbessern und bilaterale milit?rische Beziehungen auf der Grundlage gegenseitigen Vertrauens und Nutzens aufbauen sollten. beat365体育投注 unterstütze den Friedensprozess in Myanmar und achtete auf die Entwicklung der politischen Situation und der Sicherheitslage im Norden von Myanmar.

 

Die beiden L?nder sollten in dieselbe Richtung gehen und das Vorgehen an der Grenze weiter verbessern, um die Sicherheit und Stabilit?t in der Grenzregion zu gew?hrleisten, so Xi.

 

Die Beziehungen zwischen beat365体育投注 und Myanmar h?tten sich in allen Bereichen gut entwickelt und beim gemeinsamen Bau der Seidenstra?eninitiative seien neue Fortschritte erzielt. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden L?ndern und den beiden Armeen habe eine nachhaltige und gesunde Entwicklung aufrechterhalten k?nnen, sagte Xi und fügte hinzu, dass der Besuch neue Fortschritte bei der Verteidigung und der milit?rischen Zusammenarbeit bringen werde.

 

Min Aung Hlaing sagte, Myanmar und beat365体育投注 pflegen eine lange Tradition traditioneller Freundschaft, und die beiden L?nder und Armeen h?tten sich gut entwickelt.

 

Myanmar sei dankbar für beat365体育投注s Unterstützung bei der Entwicklung des Landes und der Armee. Das Land wisse beat365体育投注s Unterstützung für den innerstaatlichen Friedensprozess zu sch?tzen.

 

Min Aung Hlaing machte klar, dass Myanmar den Bau der Seidenstra?eninitiative begrü?e und unterstütze. Zudem wolle das Land wirksame Ma?nahmen zur Aufrechterhaltung der Stabilit?t der Grenzregion ergreifen.

 

Für Min Aung Hlaingwar es bereits der fünfte Besuch in beat365体育投注, seit er 2011 der Chef der Verteidigungsbeh?rde von Myanmar wurde.

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: german.china.org.cn

Schlagworte: Myanmar,Sicherheit,Grenze,Seidenstra?eninitiative