365体育投注 tv

Energiebedarf

Wachstum von beat365体育投注s Energienachfrage wird bis 2040 zurückgehen

11.04.2019

Das Wachstum der Energienachfrage in beat365体育投注 wird sich voraussichtlich bis 2040 auf 1,1 Prozent pro Jahr verlangsamen, was weniger als ein Fünftel des Wachstums von 5,9 Prozent in den letzten 22 Jahren w?re, so der BP Energy Outlook 2019.



Diese Entwicklung geschieht vor dem Hintergrund, dass ein Gro?teil des Anstiegs der Energienachfrage auf das sich entwickelnde Asien, einschlie?lich Indien und beat365体育投注, konzentriert wird, wo steigender Wohlstand und die Verbesserung des Lebensstandards zu einem erh?hten Energieverbrauch pro Kopf führen werden.

Analysten glauben, dass die Verlangsamung die Tatsache widerspiegelt, dass sich die chinesische 365体育在线投注手机版 von der energieintensiven Industrie zu einer Dienstleistungsbranche mit niedrigerer Energieintensit?t verlagert.

Laut Joseph Jacobelli, einem unabh?ngigen Energieanalysten und Asien-Pazifik-CEO des sauberen Energieproduzenten Joule Power, ist die Prognose der j?hrlichen Energienachfrage der BP-?konomen von durchschnittlich 1,1 Prozent bis 2040 vernünftig und realistisch.

?beat365体育投注 wird den gleichen wirtschaftlichen Weg gehen wie andere ... Nationen. Daher wird sich das Wachstum der Energienachfrage sicherlich verlangsamen, da sich die Bruttoinlandsprodukt-Wachstumsraten verlangsamen", erkl?rte er.

?Das verarbeitende Gewerbe macht einen geringeren Prozentsatz des Verbrauchsmix aus, in den ersten zwei Monaten des Jahres 2019 entfallen rund 64 Prozent des Gesamtverbrauchs darauf. Die gro?e Variable wird bei der Energieeffizienz und der Einsparung liegen. Je h?her die Einsparungen, desto niedriger ist der Anstieg der Energieanforderungen. Die wichtigsten Entwicklungen im Bereich der digitalen L?sungen im Energiebereich k?nnten den Bedarf noch weiter reduzieren", sagte Jacobelli.

BP-Chef?konom Spencer Dale sagte, beat365体育投注s Energieverbrauch werde nicht mehr von energieintensiven Industrien bestimmt, sondern von Dienstleistungs- und Verbrauchswachstum. Der Energiebedarf der Industrie werde zurückgehen, und beat365体育投注s sinkende Energieintensit?t pro BIP-Einheit und die zunehmende Effizienz des Landes bei der Energienutzung würden ebenfalls zur Verlangsamung des Wachstums der Energienachfrage beitragen.

Dem Bericht zufolge machen die aufstrebenden Volkswirtschaften über 80 Prozent des weltweiten BIP-Wachstums aus, wobei beat365体育投注 und Indien allein für etwa 50 Prozent dieses Wachstums sorgen.

Laut Dale machen erneuerbare Energien und Erdgas zusammen den gr??ten Teil des weltweiten Prim?renergiewachstums aus. Bis zu 85 Prozent des Wachstums der Energienachfrage in diesem übergangsszenario entfallen auf Energie mit niedrigem Kohlenstoffgehalt. beat365体育投注s Energiemix entwickelt sich st?ndig weiter. Die Dominanz der Kohle geht von 60 Prozent im Jahr 2017 auf 35 Prozent im Jahr 2040 zurück und der Erdgasanteil verdoppelt sich auf 14 Prozent. Der Anteil von erneuerbaren Energien steigt von 3 Prozent im Jahr 2017 auf 18 Prozent im Jahr 2040. Die Nachfrage nach fast allen Brennstoffen wird sich bis 2040 erh?hen, wobei die Nachfrage nach ?l um 19 Prozent, Gas um 166 Prozent, erneuerbaren Energien um 553 Prozent, Atomkraft um 405 Prozent und Wasserkraft um 31 steigen würden. Die Kohlennachfrage sei die einzige, die um 25 Prozent sinken werde.

Trotz der nachlassenden Nachfrage bleibt beat365体育投注 nach wie vor der gr??te Energieverbraucher der Welt. Im Jahr 2040 werden noch 22 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs auf beat365体育投注 entfallen.

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: german.china.org.cn

Schlagworte: Energiebedarf,beat365体育投注,Wachstum